Surprise Escort AGBs

Surprise Escort AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB’s) regeln die rechtliche Beziehung zwischen der Firma Surprise Escort
(nachfolgend Surprise Escort genannt) einerseits, sowie die Beziehung zwischen Dir als Kunde/Kundin, Auftraggeber, oder Werbeanbieter und Besucher
(nachfolgend Kunde genannt)

1. Leistungsangebot auf @
Surprise Escort bietet unter der Internetplattform www.surpise-escort.ch  erotische Dienstleistungen an. Und ermöglicht den Kunden die Inserate von Dienstleistungen im erotischen Bereich, Entspannung, Unterhaltung sowie Ferienbegleitung und Chauffeurdienste von Personen über 18 Jahre anzuschauen.

2. Inhalte von den Dienstleistungsangeboten
Surprise Escort ist nur für Personen bestimmt, die über 18 Jahren alt sind.
Surprise Escort ist für die Verwendung  von persönlichen Informationen von Kunden/Werbung, die auf www.surprise-escort.ch zugänglich gemachten werden, nicht verantwortlich. Der Kunde sollte daher die Art der Werbeinformationen, die er auf www.surprise-escort.ch veröffentlicht oder auf einer anderen Werbeplattform zugänglich macht, sorgfältig auswählen.

3. Bedingungen
Surprise Escort behält sich das Recht jederzeit vor, die Anpassungen des Angebots ohne ausdrückliche Benachrichtigung des Kunden vorzunehmen. Surprise Escort ist befugt, Teile der Internetplattform oder die ganze Internetplattform an Dritte zu übertragen.
Die Firma Surprise Escort versteht sich als Vermittlungsservice von selbständig erwerbenden Damen und Herren und bietet auch diverse Werbeplattformen für Kunden für Werbung und Inserate an.

3.1 Folgende Werbeplattformen gehören zur Surprise Escort Unternehmensgruppe:
escort-surprise.ch, surprise-escort-models.ch, zuerich-escort.ch, surprise-escort.de, swiss-escort.ch,escort-swiss.ch, escort-schweiz.ch,
escort-agentur.ch, agentur-escort.ch, escort-news.ch, escort-jobs.ch, escort-point.ch, escorts-models.ch, escorts-girls.ch, escort-callgirl.ch,  
escort-hotline.ch, escort-taxi.ch, surprise-girls.ch, begleitagentur-swiss.ch, 24escort.ch, escort-dating.ch, escort-date.ch, sexpoint.ch, escort-24.ch,   24hotline.ch, 0794121212.ch, 24surprise.ch, anna-love.ch, amore-escort.ch, escort-directory.ch, 24std-limousine.ch, escortlimousine.ch

4. Begleitung und Escort Service
Sämtliche Begleitungen und Escort Service, welche die Dienstleistung von Surprise Escort in Anspruch nehmen, sind ausschliesslich nur über
Surprise Escort buchbar.

5. Buchungen oder Reservationen
Anfragen und Buchungen werden unter der Hotline Nr. +41(0)79 412 12 12, per Email oder unser Kontaktformular entgegen genommen.
Um sicherzugehen, dass Dein Wunschangebot auch zur Verfügung steht, ist eine frühzeitige Buchung von Vorteil. Bei der Reservierung verpflichtet sich der Kunde, die erforderlichen personenbezogenen Daten wahrheitsgemäss anzugeben, sowie seine Telefonnummer, unter der er/sie erreichbar sind.Die Angaben werden aus Sicherheitsgründen überprüft. Stimmen sie nicht überein, so wird die Reservation hinfällig.

6. Diskretion
Surprise Escort sichert Dir umfassende Diskretion zu. Es versteht sich von selbst, dass sich die Kunden ebenfalls dazu verpflichten. Surprise Escort gibt keinerlei Daten an Dritte weiter. Es gelten die Datenschutzbestimmungen nach Schweizerischem Recht.

7. Definitive Buchung
Eine definitive Buchung kommt zustande, wenn die Details, Ort und Art der Dienstleistung feststehen. Eine Buchungsbestätigung erfolgt mündlich, per SMS oder E-Mail oder WhatsApp. Selbstverständlich können die Buchungen im gegenseitigen Einverständnis jederzeit verlängert werden.

8. Preise
Die Preise für die jeweiligen Buchungen, sind auf www.surprise-escort.ch  und www.surprise-escort-models.ch unter Escort Preisen einzusehen. Diese gelten natürlich immer nur für die aktuellen Buchungen. Für die Werbeinserate auf den diversen Internetplattformen befinden sich die Preise immer unter “Werbung”.

9. Zahlungsabwicklung
Surprise Escort bittet Dich freundlichst den Betrag immer zu Beginn des Treffens in Bar oder mit Kreditkarten (10% Aufschlag pro Bezahlung) am Terminal zu begleichen. Bei der Bezahlung mit Kreditkarten, wird auf Deiner Bankabrechnung unser Firmenamen- und Logo Surprise Escort ersichtlich.
Bei Buchungen von mehreren Tagen oder Ferien, verlangen wir eine Anzahlung von 80 % auf unser Geschäftskonto.

10. Annullierungskosten
Bei Buchungen von mehreren Tagen oder Ferien ist eine kostenlose Annullierung innert halb der ersten 24 Std. möglich.Danach wird % Anteil die Höhe der Annullierungskosten massig entscheiden.
Falls es bei kurzfristigen Buchungen Escort zu einer Absage kommt, wird für den Aufwand eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 1000.00.- verlangt. Wir behalten uns das Recht vor, in solchen Fällen die Höhe des Unkostenbeitrags situationsbedingt zu bestimmen und individuell festzusetzen. Bestimmt hast Du Verständnis dafür, dass vor einer Buchung bereits sehr viel  Aufwand für Surprise Escort entsteht!

11. Missbräuche
Wir behalten uns vor, rechtliche Schritte gegen Personen einzuleiten, welche unsere selbständig erwerbenden Damen und Herren psychisch und/oder physisch misshandeln. Der Kunde hat keinerlei Recht etwas zu tun, was unsere Damen und Herren nicht möchten.Das gilt auch für falsche Termin-, Namen- oder Adressenangaben sowie falsche Hotel- und Zimmernummer-Angaben.

12. Nutzung Bedingungen
Surprise Escort und die dazu gehörige Werbeplattform darf nur von urteilsfähigen und volljährigen, natürlichen sowie juristische Personen genutzt werden. Die Inserentin bzw. der Inserent bestätigen hiermit, dass sämtliche veröffentliche Angaben der Wahrheit entsprechen, insbesondere auch jene des Berufsstandes bzw. der Geschäftstätigkeit. Die Inserentin bzw. der Inserent verpflichten sich, kein widerrechtliches Bildmaterial zu veröffentlichen. Insbesondere verpflichten sie sich lediglich erotisches Bildmaterial zu veröffentlichen, welches nicht die Straftatbestände der Pornographie erfüllt, keine minderjährigen Kinder oder Sodomie zeigt oder bewirbt.
Ferner verpflichten sie sich sämtliche Persönlichkeitsrechte der veröffentlichen Personen zu schützen.
Der Kunde wird darauf aufmerksam gemacht, dass das Verbreiten pornografischen Materials nach Art. 197 StGB verboten ist.
Insbesondere ist das Vorführen an Minderjährige unter Strafe gestellt.

13. Links zu den  Werbeplattformen
Surprise Escort distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt sämtlicher Seiten, zu denen die von uns angegeben Links führen.
Diese Seiten unterliegen nicht unserer redaktionellen Kontrolle, weshalb wir kein Einfluss auf die Gestaltung, Inhalt oder die angebotenen Produkte sowie Dienstleistungen haben. Surprise Escort kann für eventuelle Schäden die durch uns verlinkte Seiten entstehen, nicht zur Verantwortung gezogen werden.

13.1 Werbeplattformen www.escorts-dating.ch und www.escorts-dating.com
Der Kunde/Die Kundin dürfen weder harte Pornographie, Geschlechtshandlungen, noch Geschlechtsteile auf den Bilder sichtbar machen.
Gemäss SR 311.0 Art. 197 4.
Surprise Escort behält sich das Recht vor, Bilder, Setcards und Banner welche diesen Anforderungen nicht entsprechen zu löschen. Es werden auch keine Rückzahlungen für gelöschte Setcard und Banner geleistet. Surprise Escort kann ohne Angaben von Gründen Setcards und Banner ablehnen.
Der Kunde /Die Kundin ist für die Arbeit rechtlicher Abklärungen und allfälliger notwendiger Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen selbst verantwortlich. Auch für die Steuer, MwSt, SVA, oder für Eingaben an staatliche Ämter!

14. Ausschluss der Haftung
Surprise Escort übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inserate, Angebote von selbständig erwerbenden Damen und Herren und das Verhalten der Benutzer.

15. Verstosse gegen die Surprise Escort AGBs
Bei rechts- oder vertragswidrigem Verhalten oder Verstösse gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen behält sich Surprise Escort das Recht vor, Kunden ohne Vorankündigung von der Internetplattform ersatzlos auszuschliessen. Weitere Gründe für den Ausschluss sind im übrigen beispielweise menschenverachtende Handlungen, intrigieren gegen Dritte, Menschenhandel, Betrug oder Diffamierung.

16. Änderung der allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Surprise Escort AGB’s können jederzeit und ohne Angabe von Gründen geändert werden. Bestehende Aufträge werden durch die Änderung nicht tangiert. Die Anerkennung der jeweils geltenden AGB’s wird durch den erteilten Vertrag anerkannt.

17. Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB’s unwirksam sein oder werden,so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

18. Copyright Surprise Escort
®Surprise Escort ist eine geschützte und patentierte Marke. Die Nummer lautet P-519706.
Texte und Grafiken von unsere Internetplattform www.surprise-escort.ch sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert noch veröffentlich werden. Nachahmung und Vervielfältigung der redaktionellen Texte, Grafiken, einschliesslich Speicherung und Nutzung auf optischen und elektronischen Datenträgern, sind nur mit Zustimmung unserseits möglich. Bei Missbrauch der Internetplattform Surprise Escort wird gegen Markenschutzverletzungen und Copyrightverletzungen strafrechtliche Klage eingereicht.

19. Gerichtstand und anwendbares Recht
Für Streitigkeiten, die sich aus dieser Rechtsbeziehung ergeben, ist der Gerichtsstand des Firmensitzes Surprise Escort zuständig.
Auf dieses Rechtsverhältnis und die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten ist ausschliesslich schweizerisches Recht, unter Ausschluss von Weiterverweisungen aufgrund des Internationalen Privatrechts anwendbar.

20. Änderungen der Allgemeine Geschäftsbedingungen
Surprise Escort behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern und den aktuellen Dienstleistungen anzupassen.

21. Schlussbestimmungen
Die vorliegenden Geschäftsbedingungen treten am 01.12.2015 in Kraft. Und ersetzt alle früheren AGBs.